Manfred Reppke

Professur für Pilzbiotechnologie in der Holzwissenschaft

Standort Freising - Weihenstephan

Tel. +49 8161 71 4600

reppke@hfm.tum.de

Zur Person

Seit 12/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PhD) am Lehrstuhl für Holz-Bioprozesse, Holzforschung München, Technische Universität München
10/2016-11/2018 M. Sc. Pharmazeutische Bioprozesstechnik, Technische Universität München
10/2013-9/2016 B. Sc. Bioprozesstechnik, Technische Universität München

Forschung

  • Promotionsthema:
    • “Grüne Bioraffinerie: Nutzbarmachung von Presswasser für chemische und biotechnologische Zwecke”
  • Bisherige Arbeiten:
    •  “Einfluss von pH und Temperatur auf das Wachstum von Dunaliella salina CCAP 19/18” (Masterarbeit)
    •  “Eine Analyse der bestimmenden physikalisch-chemische Merkmale von mikrokristalline Cellulose auf ihre Eignung als Substrat für Cellulasenproduktion in filamentöse Pilze” (Bachelorarbeit)

Veröffentlichungen

  • Hassan, L., Reppke, M.J., Thieme, N., Schweizer, S.S., Mueller, C.W., Benz, J.P.* (2017) Comparing the physiochemical parameters of three celluloses reveals new insights into substrate suitability for fungal enzyme production. Fungal Biology and Biotechnology [mehr...]