Marcel Rüllke

Professur für Pilzbiotechnologie in der Holzwissenschaft

Standort Freising - Weihenstephan

Tel. +49 8161 71 4601

ruellke@hfm.tum.de

Zur Person

Seit 04/2021 Doktorand Pilzgenetik und Biotechnologie, Holzforschung München, Forschungsgebiet Pilzbiotechnologie in der Holzswissenschaft
10/2018 – 04 /2021 Biologie  (M.Sc.), Technische Universität München
10/2015 – 10/2018 Angewandte Biologie (B.Sc.), Karlsruher Institut für Technologie

Forschungsschwerpunkte

  • Promotionsthema:

    "Entwicklung von A. niger Stämmen für die Produktion von Xylitol aus Agrarabfällen, durch die effiziente Nutzung und Umlagerung des Redox-pools unter heterologer Genexpression"

  • Bisherige Arbeiten

    • "Konstruktion eines konstitutiv aktiven Zn2Cys6 Transkriptionsfaktor Chimärs in Neurospora crassa" (Master’s Thesis)

    • "CRISPR/Cas12a-vermittelte Mutagenese unter dem Einfluss verschiedener Promotoren und Temperaturen in Arabidopsis thaliana" (Bachelor’s Thesis)